EASEUS Partition Master

EASEUS Partition Master 11.0

Festplattenbereiche im Griff

Viele Nutzer arbeiten aus Sicherheitsgründen oder wegen mehrerer parallel laufender Systeme lieber mit mehreren Partitionen auf der Festplatte. Die Software EASEUS Partition Master partitioniert Festplatten und erstellt die entsprechenden Bootmedien dafür. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • arbeitet schnell und effizient
  • erstellt bootfähige CDs/DVDs
  • einfache Bedienung

Nachteile

  • keine deutsche Version verfügbar

Gut
7

Viele Nutzer arbeiten aus Sicherheitsgründen oder wegen mehrerer parallel laufender Systeme lieber mit mehreren Partitionen auf der Festplatte. Die Software EASEUS Partition Master partitioniert Festplatten und erstellt die entsprechenden Bootmedien dafür.

Mit dem Programm teilt der Anwender je nach Bedarf seine Festplatte in einzelne logische oder primäre Partitionen ein. Dabei legt der Nutzer Größe, Namen und System der neuen Partition mit einem Mausregler fest. EASEUS Partition Master arbeitet mit IDE, SATA und SCSI-Festplatten und erkennt auch USB-Sticks sowie Firewire-Disks.

Beliebig ändert oder verschiebt der PC-Besitzer vorhandene Partitionen und benennt die neuen Bereiche um. Bestehende Partitionen löscht EASEUS Partition Master in der gleichen Weise. Das Programm führt auf Wunsch einen Festplatten-Scan durch, formatiert den neuen Bereich oder erstellt neue Bootmedien. Die Software funktioniert nur für Nutzer mit Administratoren-Rechten, und läuft auch auf Servern. Optional schützt der Anwender den Zugriff mit einem Passwort.

Fazit EASEUS Partition Master erfüllt seinen Zweck schnell und auf unkomplizierte Art und Weise. Die Bedienung bleibt auch ohne große Englischkenntnisse intuitiv und einfach.

EASEUS Partition Master unterstützt die folgenden Formate

FAT12, FAT16, FAT32, NTFS